Nächstes Spiel:

EV Zug - Lausanne HC
Bossard Arena, Zug
Di, 17.09.2019, 19.45h


Wusstest du schon, dass...

...in den 90er Jahren immer wieder Spieler, welche die Leistung nicht gebracht haben, in Fredy Eglis Office zitiert wurden




>> Zur alten Seite














Zug souverän weiter, Academy zeigt sich von seiner besten Seite

am 11.09.2019



HC Thurgau - EV Zug 0:6 (0:1, 0:2, 0:3)

Die erste Runde des Schweizer Cups sorgte für keine Überaschungen und die Oberklassigen setzen sich durch. Der EVZ feiert einen klaren Auswärtssieg beim HC Thurgau in Weinfelden und die Academy war nahe an der Sensation und verliert gegen den Meister Bern nur mit 2:1. Captain Simon Moser rettet die Mutzen in der 54. Minute vor der Verlängerung.

Der HC Thurgau startete vor 931 Zuschauern stark und spielte in den ersten paar Spielminuten frech mit. Luca Hollenstein im Zuger Gehäuse konnte sich nicht über Arbeit beklagen und musste immer wieder Schüsse der Thurgauer abwehren. In der 9. Minute ging der Favorit nach einem Fehler bei den Thurgauern in Führung. Jan Kovar bezwang Keeper Nicola Aeberhard. Obwohl die Hausherren drei Powerplaygelegenheiten hatten, konnten sie den starken Luca Hollenstein nicht bezwingen. Der 19-jährige Ersatzgoalie zeigte eine starke Partie und darf sicher auch in der Meisterschaft mit einzelnen Einsätzen rechnen.

Der Playoff-Finalist führte nach Treffern von Neuzugang Oscar Lindberg und Yannick Zehnder bis zur zweiten Pause verdient mit 3:0. Im Schlussdrittel machten die Zuger mit drei weiteren Toren alles klar. Die Schützen hiessen Dario Simion (41.), Grégory Hofmann (45.) und Lino Martschini (48.). Den klaren 6:0 Vorsprung spielen die Gäste ruhig und souverän über die Zeit. Keeper Luca Hollenstein feiert bereits den zweiten Shutout. Das Team von Dan Tangnes überzeugte mit zwei Überzahltreffern in sechs Powerplay Situationen.

Die Auslosung der nächsten Cuprunde erfolgt am Donnerstag um 12.30 Uhr. Am Freitag geht es bereits los mit der Meisterschaft. Der EVZ gastiert zum Auftakt in der Valascia in Ambri.

Fotos des Spiels EVZ Academy – SC Bern: Link