Nächstes Spiel:

EV Zug - EVZ Academy
Bossard Arena, Zug
Sa, 03.08.2019, 19.00h


Wusstest du schon, dass...

...der Vorgänger vom Magazin Eiszeit den Namen "Trendsetter" trug.




>> Zur alten Seite














Das NLA-Team gewinnt das Bruderduell

am 05.08.2017



EV Zug - EVZ Academy 3-0 (1-0, 1-0, 1-0)

Erstmals in der Geschichte des EVZ standen sich heute NLA- und NLB-Team der gleichen Organisation gegenüber. Im ersten Vorbereitungsspiel in der Academy Arena, die mit 600 Zuschauern als ausverkauft gemeldet wurde, konnte das A-Team durch Tore von Lino Martschini, Fabian Schnyder und Reto Klyä seinen kleinen Bruder mit 3-0 bezwingen.

Beim EVZ kamen die Neuzugänge Livio Stadler, Garret Roe, Viktor Stalberg und Timothy Kast zu ihren ersten Einsatz im A-Team. Da Santeri Alatolo, Nolan Diem und Dominic Lammer verletzungsbedingt fehlten, spielten die Youngsters Fabio Arnold, Fabio Kläy und Yannick Zehnder in der vierten Sturmformation.

Im B-Team fehlten die beiden Ausländer Josh Holden und Philip Rondahl sowie Niklas Maurenbrecher und Thomas Thiry. Zwischen den EVZ-Pfosten parierten im ersten Test zwei Goalies: Tobias Stephan besetzte 33 Minuten lang die Torhüterposition, dann durfte der Academy Keeper Sandro Aeschlimann zwischen die Pfosten. Beide erledigten ihre Arbeit mit Bravour und liessen sich nicht bezwingen. Noel Bader im Tor der Academy zeigte auch eine gute Leistung, konnte er doch einige 1-1 Situationen beheben.

EV Zug: Stephan (33:00 Aeschlimann); Diaz, Geisser; Schlumpf, Grossmann; Helbling, Stadler; Fohrler, Morant; Martschini, McIntyre, Suri; Schnyder, Roe, Stalberg; Klingberg, Kast, Senteler; Arnold, Kläy, Zehnder.

EVZ Academy: Bader (Ersatz: Schweiger); Steiner, Elsener; Hermkes, Wüthrich; Brantschen, Lanz; Steinmann, Oejdemark; Forrer, Leuenberger, Volejnicek; Haussener, Lust, Haberstich; Oehen, Maurer, Schleiss; Döpfner, Langenegger, Seiler.

Am nächsten Wochenende nimmt der EVZ am Dolomitencup im Südtirol teil, während die Academy am Freitag bei den HCB Ticino Rockets in Biasca antritt.

Fotos vom Spiel: Link