Nächstes Spiel:

HC Genève Servette - EV Zug
Patinoire des Vernets, Les Acacias
Fr, 16.11.2018, 19.45h


Wusstest du schon, dass...

...das alte Hertistadion in den 90er Jahren in der ehemaligen TV-Sendung "Time-out" als das Stadion mit der besten Stimmung der NLA gewählt wurde.




>> Zur alten Seite














EVZ Academy mit erstem Testspielsieg

am 02.09.2018



EVZ Academy - EHC Alge Elastic Lustenau 6-2 (2-1, 2-0, 2-1)

Im fünften Vorbereitungsspiel gewinnt die EVZ Academy erstmals. Gegner in der mit 103 Zuschauern spärlich besetzten Academy Arena war der EHC Alge Elastic Lustenau. Die Voralberger spielen in der zweitklassigen Alps Hockey League und werden vom langjährigen ZSC Spieler und Coach Christian Weber trainiert.

Die Academy musste auf einige Stammspieler (Victor Oejdemark, SvenLeuenberger, Fabian Haberstich, Pontus Widerström) verzichten, die momentan mit der ersten Mannschaft in Weissrussland weilen. Die jungen Zuger übernahmen gleich das Spieldiktat und gingen in der 11. Spielminute durch Andreas Döpfner in Führung. Nachdem die Voralberger durch David Franz verkürzen konnten, erhöhte Janis Elsener in doppelter Überzahl noch vor der ersten Pause auf 2-1.

Die Zuger blieben folglich spielbestimmend und konnten den Vorsprung im Laufe der Partie weiter ausbauen. Gian-Luca Barbel, Livio Langenegger und Jordan Bourgo (2x) trafen für die Academy. Martin Grabher-Meier konnte noch den zweiten Treffer für die Dornbirner, die von vier Supportern unterstützt wurden, erzielen.

Das Swiss League Team spielt am kommenden Dienstag erneut zu Hause. Gast in der Academy Arena werden die Ticino Rockets aus Biasca sein.

Fotos vom Spiel: Link