Nächstes Spiel:

EV Zug - HC Lugano
Bossard Arena, Zug
Mo, 17.12.2018, 19.45h


Wusstest du schon, dass...

...Marco Rima und Nick Hartmann immer wieder ein Spiel des EVZ besuchen.




>> Zur alten Seite














Torfestival zum Saisonauftakt

am 16.09.2018



EVZ Academy - GCK Lions 6-5 (4-2, 1-1, 1-2)

Die EVZ Academy gewinnt vor 246 Zuschauern zum Saisonauftakt das wichtige Duell gegen die GCK Lions mit 6-5. Obwohl die jungen Zuger nach 59 Spielminuten mit 6-3 führten, musste man noch um die drei Punkte bangen. Willi Riedi und Marc Geiger brachten die Junglöwen innert 41 Sekunden auf 5-6 heran.

Im ersten Drittel fielen sechs Tore. Schon nach 31 Sekunden gerieten die Zuger mit 0-1 in Rückstand. Der neu verpflichtete Schwede Victor Backman gab den entscheidenden Pass für den Torschützen Xeno Büsser. Doch die Zuger fingen sich schnell, rissen das Spiel an sich und konnten in den ersten zwanzig Minuten vier Treffer erzielen. Die Schützen hiessen Cedric Maurer (4.) Victor Oejdemark (15.) und Doppeltorschütze Fabian Haberstich (11./19.).

Ab dem Mitteldrittel war die Partie ausgeglichen. Axel Andersson (23.) konnte für das Team von Leo Schumacher zum 4-3 verkürzen. Stürmer Yannick Zehnder traf nur fünf Sekunden vor Drittelsende zum wichtigen 5-3. Nachdem die Academy im Schlussdrittel und einem Treffer von Sven Leuenberger (50.) mit 6-3 davonzog, konnten die Lions in der Schlussphase mit sechs Feldspielern noch zwei Treffer markieren.

Das nächste Spiel bestreitet die EVZ Academy am Mittwochabend. Im Cup trifft das Team von Jason O’learey auf den SC Langenthal. Einen Tag zuvor gastiert die erste Mannschaft in der Zielbau Arena, wo man in der ersten Cuprunde gegen den EHC Winterthur antritt.

Fotos vom Spiel: Link