Nächstes Spiel:

Saisonende -

, ,


Wusstest du schon, dass...

...der Vorgänger vom Magazin Eiszeit den Namen "Trendsetter" trug.




>> Zur alten Seite














Zug feiert den Vizemeister

am 28.04.2019



Ein würdiger Abschluss einer hervorragenden Saison

Obwohl der EVZ die Finalserie gegen den SC Bern verloren hat, kann der Verein als Schweizer Cupsieger und Vizemeister auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückblicken. Am Samstag 27. April fand auf dem Arena Platz vor der Bossard Arena das offizielle Saisonabsclussfest statt.

Dabei wurde auf eine emotionale und erfolgreiche Eishockeysaison zurückgeblickt. Trotz der Enttäuschung über den verlorenen Final gegen den SCB überwiegt der Stolz auf die erbrachten Leistungen. Die Mannschaft hat unter dem neuen Trainerstaff eine sehr gute Qualifikation gezeigt und hat wie vor zwei Jahren das Playoff Finale erreicht. Die Stimmung in der Bossard Arena und im Public Viewing war hervorragend und der EVZ sorgte für eine Eishockey Euphorie in der ganzen Region.

Die Fans sind stolz auf die erbrachte Leistung des Teams. Reto Suri, Dominic Lammer, Tobias Stephan und Sandro Aeschlimann wurden von der Herti Nordkurve ebenfalls offizell verabschiedet und für ihre Verdienste geehrt. Alle vier Spîeler haben mehrere Saisons in Zug mit viel Leidenschaft und Emotionen gespielt. Sie wurden mit persönlichen Bildern der letzten Saisons beschenkt.

Wir freuen uns bereits auf die kommende Spielzeit und wünschen Euch allen einen schönen Sommer. Das erste Qualifikationsspiel wird am Freitag 13. September ausgetragen. Hopp Zug!

Fotos der Vizemeisterfeier Link