Nächstes Spiel:

EV Zug - EVZ Academy
Bossard Arena, Zug
Sa, 03.08.2019, 19.00h


Wusstest du schon, dass...

...Nöggi einen EVZ Song komponiert hat.




>> Zur alten Seite














Zug gibt Lebenszeichen von sich

am 14.12.2013



HC Fribourg-Gottéron - EV Zug 4-3 n.P. (1-0, 2-1, 0-2, 0-0, 1-0)

Unerwartet erkämpft sich der EVZ in der ausverkauften BCF Arena von einem 3-0 zu einem 3-3 zurück und verliert gegen die Drachen erst im Penaltyschiessen. Stammgoalie Eero Kilpeläinen ist nach ausgestandener Hirnerschütterung zurück im Team. Das Skore eröffnet Julien Sprunger (16.), der im zweiten Abschnitt (31.) gleich nachdoppelt. Auch in Fribourg werden beim ersten Tor der Hausherren zahlreiche Plüschtiere aufs Eis geworfen.

Im Powerplay erhöht Antti Miettinen (36.) zum 3-0. Ein Boxkampf von Captain Fabian Schnyder gegen Tristan Vauclair zeigt Wirkung. Der EVZ gibt nicht auf, zeigt eine tolle Moral und gleicht das Spiel nach Toren von Lammer (40.), Martschini (46.) und Ramholt (59.) aus. Die Saanestädter können das Penaltyschiessen zwar zu ihren Gunsten entscheiden, doch die unerwartete Wende dürfte dem Team für das heutige Spiel gegen den Tabellenleader ZSC Lions Moral geben.

Leider keine Fotos