Nächstes Spiel:

Lausanne HC - EV Zug
Vaudoise Aréna, Prilly
Di, 17.12.2019, 19.45h


Wusstest du schon, dass...

...man im EVZ Fanshop zu Zeiten Fischbis teilweise eine ganze Saison auf ein bestelltes Trikot warten musste.




>> Zur alten Seite














Zuger Sieg nach Kooperationsbekanntgabe

am 10.08.2019



Färjestad BK – EV Zug 1:4 (0:1, 1:1, 0:2)

Heute hat unser Verein die Kooperation mit dem schwedischen Eishockeyklub aus Karlstad bekanntgegeben. Ziele der Zusammenarbeit sind der Wissensaustausch, Synergien in verschiedenen Bereichen zu nutzen und sich gegenseitig weiterzubringen. Beim anschliessenden Testspiel siegten die Zuger vor 4500 Zuschauern mit 4:1. Mit von der Partie waren auch sechs unentwegte Zugerfans.

Der Publikumsaufmarsch war so hoch, da die Löfbergs Arena bereits drei Stunden vor Spielbeginn geöffnet wurde und die Fans die Gelegenheit nutzten, gratis im Stadion Eiszulaufen, die Spielergarderoben zu besuchen und Autogrammkarten ihrer Lieblinge zu ergattern.

Nach dem Spiel wurde das Nachtessen für die Besucher in den Umkleidekabinen angeboten Der Tag des "offenen Hauses" war für FBK ein voller Erfolg. Nun aber zum Spiel: während die Zuger im letzten Drittel noch den knappen Vorsprung preisgaben und erst in der Overtime gewannen, machte man diesmal im Schlussdrittel alles klar. Man baute den 2:1 Vorsprung noch auf 4:1 aus.

Die Zuger Torschützen hiessen Raphael Diaz, Grégory Hofmann, Jan Kovar und Jérôme Bachofner. 24 Sekunden vor der ersten Pause traf Raphael Diaz von der blauen Linie im Powerplay. In der zwölften Minute des Mitteldrittels feuerte Lino Martschini einen Schuss auf FBK-Torhüter Arvid Holm, der abprallte und Grégory Hofmann konnte den Puck ins Tor schieben. Im Schlussdrittel machten Jan Kovar (53.) und Jérôme Bachofner (56.) alles klar.

Im Zuger Tor stand diesmal Leonardo Genoni, der einzig im Mitteldrittel vom neuen FBK Verteidiger Jonathon Blum bezwungen wurde.

In der kommenden Woche steht der Lehner-Cup in Sursee auf dem Programm, wo man am Donnerstag auf den HC Vitkovice Ridera aus Ostrava trifft.

Leider keine Fotos